Wo werden Esstische hergestellt?

In Dänemark.

Was den Preis betrifft, so glaube ich nicht, dass es ein Geheimnis gibt. Was kann bei Esstische kaputt gehen? Ich kaufe meine Esstische in Dänemark von einem Handwerkermarkt namens Hjemmerøe. Die Preise sind sehr gut, manchmal etwas höher, manchmal etwas niedriger, manchmal etwas niedriger. Ich bin kein Händler für Esstische. Ich kaufe sie, um sie zu verkaufen, und dafür brauche ich einen Markt. Der Markt hat alle Merkmale des Handwerkermarktes, aber nicht alle Merkmale eines "Marktes", wie ich ihn zuvor in den Vereinigten Staaten genutzt habe. Auf meinem Markt gibt es keine Leute. Es gibt ein paar Anbieter von verschiedenen Materialqualitäten, und der Preis, den Sie für dieses Stück erhalten können, ist sehr niedrig. Ich interessiere mich dafür, wie die Leute Esstische kaufen. Ich kaufe auch Esstische von mehreren anderen Leuten, die mein Interesse an Esstischen nicht teilen. Mit anderen Worten, ich habe drei Märkte in meinem Markt, und ich werde ihnen unterschiedliche Preise nennen, weil sie unterschiedlich sind. Wenn sie den gleichen Esstisch machen, werden sie es alle zum gleichen Preis schaffen. Wenn sie einen anderen machen, zahlen Sie entweder mehr als auf einem meiner Märkte oder Sie können ihn auf einem anderen Markt finden, wo sie einen höheren Preis verlangen können. So wird der Markt aussehen. Mein Markt Im Allgemeinen bin ich kein guter Vermarkter. Zum Beispiel dauert es ein paar Minuten, bis ich eine Entscheidung über einen Tisch getroffen habe. Es ist für mich viel wichtiger, einen Tisch zu wählen, indem ich mir Bilder von verschiedenen Esstischen anschaue. Ich werde keinen Preis nennen. Mein Ziel ist es, einen neuen Tisch von guter Qualität zu kaufen, damit Sie damit zufrieden sind. Ich verwende die Fotos von dieser Website zu diesem Zweck. Der Preis, den ich dir geben werde, richtet sich nach der Anzahl der Bilder, die ich verwenden werde. Mein Ziel ist es, einen Tisch mit einem vernünftigen Preis zu finden. Ich habe nicht immer die Zeit, in alle Restaurants um mich herum zu gehen. Deshalb habe ich den Blog gestartet.

Mein Ziel ist es also: Ich werde einen Qualitäts-Tisch kaufen und du wirst eine gute Erfahrung damit machen. Es wird eine tolle Zeit sein und ich kann dir zeigen, dass ich das nicht aus Spaß tue, aber es ist keine Aufgabe, die ich tue, um etwas Geld zu verdienen. Ich weiß, dass es immer noch viele Dinge gibt, die du nicht weißt. Ich weiß auch, dass du mir Fragen stellen wirst, die du nie einem Fremden stellen würdest. Zum Beispiel habe ich nicht viel Zeit, ich rede nicht gerne zu viel oder zu viel über mich selbst, und ich will nicht zu viel darüber reden, denn dann kann ich dir meine Arbeit nicht zeigen oder dir zeigen, was ich mache. Und das unterscheidet es von weiteren Artikeln wie etwa Esstische.